Referenzen

 

das sagen unsere kunden

Als Reiseveranstalter für Lateinamerika wollen wir einen Beitrag zur Kompensation der Flugemissionen leisten. Es war uns dabei auch wichtig uns in der Region zu engagieren, in der wir unsere Reisen anbieten.

Gerd Deininger, Geschäftsführer
avenTOURa GmbH

Da wir ein zusätzliches Investment gesucht haben mit dem wir was für die Umwelt und das Klima nachhaltig unterstützen können und dies jedes Jahr aufs Neue realisieren können. Der persönliche Kontakt und die Möglichkeit vor Ort uns darüber zu informieren haben wir uns für Miller Forest Investment AG als Partner entschieden.

 

Henrik Tixier, Geschäftsführer
Tixier Werbung & Textilien

MILLER Forest bietet für uns als Reiseunternehmen ein sinnvolles, solides und nachhaltiges Investment in Natur und Klimaschutz mit guten Renditechancen.

Bernd Herrmann, General Manager
Tourcom GmbH

In der Miller Forest Investment GmbH haben wir für unseren nachhaltigen Online Shop GUSTECO einen Partner mit fundierter Erfahrung gefunden. Insbesondere die Dauerhaftigkeit und Zuverlässigkeit wissen wir zu schätzen. Die sinnvolle Wiederaufforstung einer zerstörten Landschaft und die Schaffung von Arbeitsplätzen für die lokale Bevölkerung sind für uns wichtig.

Christina Wimmer
GUSTECO Meier Violetta & Wimmer Christina GbR

Eine jahrelange und verlässliche Partnerschaft in der Touristik haben uns in diesem Schritt bestärkt. Ein Partner der immer ein offenes Ohr für alle unsere Fragen hat. Eine transparente und ehrliche Kommunikation geben uns ein gutes Gefühl, die richtige Entscheidung für uns und für die Umwelt getroffen zu haben.

Uwe Schönfeld, Geschäftsführer
In Via Reise & Kreuzfahrt GmbH

Als Fachanwältin für Erbrecht liegt mir die vorausschauende Planung der Nachfolge meiner Mandanten am Herzen. Dazu gehört für mich auch, den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Umwelt zu hinterlassen. Um den Papierverbrauch in meiner Kanzlei zu reduzieren setze ich auf Digitalisierung. Mein Engagement bei Miller Investment hilft mir, das Nachhaltigkeitskonzept meiner Kanzlei abzurunden und CO²-neutral zu arbeiten.

Elke Nicole Kestler
Elke Nicole Kestler - Kanzlei für Erbrecht

Wald ist Leben: Bäume binden CO2 und produzieren Sauerstoff – Kompensation, das ist allen Mitgliedern unseres Vereins eine Verantwortung. Daher engagieren wir uns als Touristiker mit Miller Waldinvestment nachhaltig für eine bessere Umwelt.

 

Andreas M. Gross,1. Vorsitzender
ARGE Lateinamerika e.V.

Durch die mehrjährige erfolgreiche Zusammenarbeit u.a. mit Miller Incoming und Miller Reisen konnten wir mit unserem modernen Fuhrpark, der ausschließlich aus Fahrzeugen mit EURO 6 Abgasnorm besteht, viele internationale Gäste quer durch Europa befördern. Miller Forest gab uns die Chance nachhaltig im Rahmen eines Baumpflanzungsprojekts in Paraguay zu investieren, um den CO2-Ausstoß für jeden Fahrgast zu kompensieren. Ich bin davon überzeugt, dass wir als klimaneutrales Verkehrsunternehmen und indem wir unseren Umweltschutzbeitrag leisten, auf dem richtigen Weg sind.

Claus Nußrainer, Geschäftsführer
Trans Mobility KG

Auf Augenhöhe miteinander reden, von Mittelständler zur Mittelständler. Das ist es, was uns bei der Zusammenarbeit mit der Miller Forest Investment AG überzeugt.

Daniel Seemiller, Prokurist
H&H Flüssiggas GmbH

Für meine Kunden CO² neutral! – mit gutem Beispiel voran. Das ist auch mein Grund, dass ich mich für die Miller AG entschieden habe und, da es so transparent dargestellt wird.
Vielleicht fahre ich ja bald auch mal nach Paraguay.

Eyk Waelisch, Schornsteinfegermeister, Gebäudeenergieberater, Zertifizierter Brandschutztechniker
Eyk Waelisch – Schornsteinfeger und Energieberater

CO2-Kompensation ist zwar kein „Allheilmittel“, stellt aber einen sinnvollen Beitrag zum Erreichen von Klimazielen dar. Die Miller Forest Investment AG ermöglicht uns und unseren Kunden ein klimaneutrales und nachhaltiges Reisen.

 

Ulrich Brandner, Geschäftsführer
reiseAgentur brandner GmbH

Es reicht uns nicht, mit unseren Aktivitäten keinen Schaden zu machen. Wir fühlen uns verpflichtet, auch praktisch gegenzusteuern. Das verstehen wir unter gelebter Nachhaltigkeit und praktizierter globaler Verantwortung.

Seecon Ingenieure GmbH

Schon lange vor „Fridays for Future“ hatten wir beschlossen, etwas für den Umweltschutz zu tun. Zum einen wollten wir unseren CO2-Ausstoß so gut es geht verringern und zum anderen die dann noch anfallenden Mengen durch Aufforstungsprojekte ausgleichen. Durch unsere Tätigkeit in der Reisebranche hatten wir schon Kontakt zu Miller Reisen und sind so auf deren Schwesterunternehmen, die Miller Forest Investment AG aufmerksam geworden. Deren Expertise bei Aufforstungsprojekten in Paraguay sowie die unkomplizierte Abwicklung hat uns überzeugt. Die Miller Forest Investment AG ist unser verlässlicher Partner beim Klimaschutz und hilft uns, den Erhalt unserer Erde und die Zukunft nachfolgender Generationen zu sichern.

Dr. Michael Dorka, Geschäftsführer
Lifecard-Travel-Assistance Gesellschaft für Reiseschutz mbH

Für die Miller Forest Investment AG habe ich mich entschieden, weil mich folgende Faktoren überzeugt haben: Zielorientiertes Arbeiten, kundenbezogenes Handeln, Erfüllungstreue zu vorangegangenen Absprachen.

Sven Ebert
Ebert Sven Entsorgungs- und Umzugsspedition EBERT GmbH

Lebensräume erhalten und erschaffen, schonender und bedachter Umgang mit den Ressourcen unserer Erde hin zur nachhaltigen Kreislaufwirtschaft, zusammen mit den Menschen in der Region ..das sind einige unserer Grundsätze der Checkpoint Finanz. Als Partner für diesen Bereich mit einem Team an  Experten begleitet uns seit Jahren Miller Forest – erfahren, überzeugend, ehrlich, transparent, innovativ und vieles mehr. Hier passen Nachhaltigkeit und faire Renditen für Investoren zusammen! Und das unter den prüfenden Augen der unabhängigen Investorenvereinigung Waldrat e.V..

Christian Seickert
Checkpoint Finanz GmbH Cie KG

Bevor wir in 2020 unser festes Studio in Hamburg bezogen haben, haben wir Imagefilme für Unternehmen rund um die Welt produziert und durften dabei an hunderten spannenden Orten drehen. Natürlich ging das mit vielen Flügen einher, weshalb ich mich sehr gefreut habe, bei der Miller Forest Investment AG nicht nur eine Kapitalanlage gefunden zu haben, sondern gleichzeitig eine Möglichkeit, das ausgestoßene CO2 zu neutralisieren.

Jannis Riebschläger, Geschäftsführer
Jannis Production

Die Teilnahme an einer Investorenreise (Bericht über das Logo verlinkt) war so ehrlich, authentisch und aufschlussreich, dass ich seit dem jedes Jahr Miller-Bäume kaufe.

Richard Banks
Optimal Banking Akademie GmbH iL

Mit Miller Forest Investment haben wir einen Partner gefunden der unser Engagement für Klima- und Umweltschutz zuverlässig und professionell umsetzt. Die Ansprechpartner in Deutschland und die regelmäßige Überprüfung der Aufforstungsflächen durch eine unabhängige Investorenvereinigung geben uns die nötige Sicherheit für unser Investment.

Reinhard Tanner, Geschäftsführer
Polaris Tours GmbH

Wir haben verschiedene internationale und regionale Projekte zum Klimaausgleich geprüft und uns für das Aufforstungsprojekt der Miller Forest Investment AG entschieden, mit der wir seit vielen Jahren erfolgreich zusammenarbeiten. Seit Bestehen unseres Verlages gehören für unsere Produkte die Verwendung von Recyclingpapieren – ausgezeichnet mit dem Blauen Engel, die Verwendung mineralölfreier Druckfarben und klimafreundliche Produktionsprozesse zum Standard. Zur Vervollständigung der CO2-Reduzierung gehört selbstverständlich der CO2-neutrale Druck mit dem Projekt grünes Klima.

Edda Langenmayr, Druck und -Papiermanagement
ALTOP Verlags- und Vertriebsgesellschaft für umweltfreundliche Produkte mbH

Fernreisen und Klimaschutz passen zwar nicht optimal zusammen, aber wir von PIONEER stellen uns gemeinsam mit unseren Kunden der Herausforderung.
Durch nachhaltige Mischwald-Aufforstung von Brachflächen wird der klimaschädliche Effekt von Flugreisen gemindert.

Edgar Schubert, Geschäftsführer
Pioneer Erlebnisreisen GmbH

Mit Miller Investment ist Nachhaltigkeit auch in einer Augenarztpraxis bequem zu verwirklichen.

Dr. med. Martin Braun Gründer
augenauf OHG Gemeinschaftspraxis Dr. med Martin Braun und Dr. Ulrike Braun

Als Betreiber eines der größten deutschen Online-Gartenmagazine lieben wir natürlich die Natur und Pflanzenwelt. Es ist uns wichtig, ein nachhaltiges Bewusstsein für unsere Umwelt zu schaffen. Uns ist dabei ebenfalls bewusst, dass auch unsere Arbeit einen CO2-Footprint hinterlässt, den wir gern ausgeglichen wissen. Das Konzept der Miller Forest Investment AG ist uns bei der Suche nach einem Partner für den CO2-Ausgleich ganz besonders positiv aufgefallen. Nach umfassender Vorabinformation nahmen wir das Angebot an, die Abläufe und Entwicklungen direkt vor Ort in Paraguay zu begutachten und waren anschließend vollends von einer Zusammenarbeit überzeugt. Das war 2016. Seitdem wurden in unserem Auftrag bereits mehrere Hektar Waldfläche gepflanzt, über deren Zustand und Entwicklung wir bis heute transparent informiert werden. Das dadurch auch dauerhaft Arbeitsplätze und Infrastruktur entstehen, ist ein weiterer Aspekt der uns vom gesamten Miller Forest Konzept bis heute begeistert.

Ringo Dühmke, Gründer
Gartenverliebt Online GmbH

Herzlichen Dank für die wertvolle langjährige Zusammenarbeit und die vertrauensvolle Partnerschaft, die sich daraus entwickelt hat. Als Großdruckerei ist Papier unser Hauptrohstoff. Gerade deshalb ist es uns besonders wichtig, grün zu denken und einen entscheidenden Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz zu leisten. Das Angebot, mit Miller Forest Bäume zu pflanzen, überzeugte uns sofort. Von Anfang an fühlten wir uns hier in den besten Händen. Seit 2011 pflanzen wir gemeinsam mit Miller Forest im Durchschnitt jährlich ca. 5.000 Bäume: Für unsere Kunden, für uns, für unser Klima und unsere Zukunft. Darauf sind wir besonders stolz.

 

Jürgen Scheckenbach, Geschäftsführer
Konradin Druck GmbH

Die Aufforstung zur CO²-Kompensation in Paraguay der Miller Forest Investment AG erschien mir von Anfang an durchdacht und schlüssig. Die handelnden Personen wirkten solide und es war deutlich, daß viel Engagement und eine langfristige Motivation dahinter stehen. Die externe Analyse des Ecoreporters sowie der projektbegleitende Waldrat e.V. unterstreichen und fördern Glaubwürdigkeit, Transparenz und Vertrauen. Kurzum: ein erprobtes Angebot ‘mit Herz, Hand und Verstand’, das den eigenen Anspruch an nachhaltiges Wirtschaften unterstützt.

Alexander Käfer, Solo-Selbstständiger Dienstleister, Berater und Trainer
Alexander Käfer

Jetzt Infobroschüre anfordern!

Datenschutz

2 + 15 =