Rendite

 

attraktive renditen erzielen

Woher kommen die attraktiven Renditen des Waldinvestments?

Mit etwas Geduld erwirtschaften Waldinvestments zwischen 5 und 7 % Rendite p.a. aus dem Verkauf des Holzes, bei einer Laufzeit von 9 oder 18 Jahren, je nach Produkt und gepflanzter Baumart. Derzeit läuft die Zertifizierung unserer Flächen nach dem Verified Carbon Standard (VCS) um zusätzliche Rendite aus dem Verkauf von CO2-Zertifikaten zu generieren. Diese jährlichen Erträge sind noch nicht in der Prognose berücksichtigt und können in der Zukunft einen lukrativen Mehrertrag generieren.

    • Verwendung von bestem Pflanzmaterial lokal verträglicher Baumsorten.
    • Ausgeglichene Temperaturen und in der Regel hohe Niederschläge für schnelles Wachstum.
    • Professionelles Forstmanagement mit geringen Weichkosten bei Verwaltung und Vertrieb.
    • Moderate Grundstückskosten in Paraguay.
    • Konsequente Einhaltung kurzer Wege durch an den Aufforstungsbetrieb angrenzende Verarbeitungsbetriebe.
    • Moderner Maschinenpark für eine optimale Bewirtschaftung.
    • Kontrolle über Bäume und Mitarbeiter, da sich alle Waldflächen in einem Radius von ca. 50 km befinden.

    Jetzt investieren und renditen erzielen

    Holz – zwischen Raubbau und Weltmarktpreisen

    Betrachtet man das eklatante Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage bei Wald und Holz in Paraguay in den vergangenen 40-50 Jahren, ergeben sich damit weitere renditefördernde Bedingungen für die Zukunft:

    • Laufende Holzverknappung durch stark dezimierte Naturwaldbestände und fehlende Aufforstungen.
    • Steigender Bedarf an Fertigungsmaterial und Biomasse Holz in allen Lebensbereichen in Paraguay.
    • Geringe Marktkonkurrenz durch wenige professionelle Anbieter im Nutzholzbereich.
    • Unabhängigkeit des Sachwertes Holz von festgesetzten Ernteterminen und Märkten.
    • Positive Holzpreisentwicklung mit marktüblichen Schwankungen.

    Wald und Holz in Paraguay – Entwicklung von Angebot und Nachfrage

    Naturwaldbestand in Paraguay

    Quelle: FAO 2014, ONU-REDD 2011+2016, NYDF 2018-2020

     

    Brennholzbedarf in Paraguay
    Quelle: UNIQUE, VMME 2015-2020

    Jetzt Infobroschüre anfordern!

    Datenschutz

    4 + 11 =