PACHT - kurze Laufzeiten, schnelle Renditen

Sie pachten eine Waldfläche der Miller Forest Investment AG von mindestens 0,25 Hektar und schließen einen Dienstleistungsvertrag ab, der die Aufforstung der gepachteten Fläche und deren Bewirtschaftung über die jeweils vereinbarte Laufzeit regelt.

Der Pachtvertrag für Energieholz hat eine Laufzeit von 6, 12 oder 18 Jahren und entspricht einem, zwei oder drei kompletten Forstzyklen. Der Pachtvertrag für Wertholz hat eine Laufzeit von 18 Jahren - das entspricht einem kompletten Forstzyklus des Wertholzes.

Rückflüsse je nach Produkt und Laufzeit in den Jahren 6, 7, 12 und 18. Der Preis für Pacht und Dienstleistung beinhaltet bei Energieholz die Bewirtschaftungskosten bis zur Ernte im Jahr 6 bzw. bei Wertholz bis zur Durchforstung im Jahr 12. Spätere Bewirtschaftungskosten werden direkt mit Ernteerlösen verrechnet. Für den Investor besteht keine Nachschusspflicht.

PRODUKT

GRÖßE z.B.

INVESTITION

ERLÖS

RENDITE Prognose

Energieholz EP 6

1 Hektar

3.870 €

netto 1.098 €

4,3 % p.a.

Energieholz EP 12

1 Hektar

5.720 €

netto 3.342 €

5,1 % p.a.

Energieholz EP 18

1 Hektar

6.950 €

netto 6.096 €

5,4 % p.a.

Wertholz WP 18

1 Hektar

9.560 €

netto 21.228 €

7,6 % p.a.

KombiWALD KP 18

1 Hektar

8.255 €

netto 13.662 €

6,9 % p.a.

SparWALD SP 18

1 Hektar

130,00 €/Monat*

netto 5.246 €

5,6 % p.a.

* 60 Monatsraten.

KAUF - Werterhalt durch Grundeigentum

Beim Kaufmodell werden Sie Eigentümer eines Waldgrundstücks und schließen einen Dienstleistungsvertrag ab, der die Aufforstung der gekauften Fläche und deren Bewirtschaftung über die jeweils vereinbarte Laufzeit regelt. Die zum Kauf angebotene Mindestfläche beträgt 5 Hektar. Der Kauf einer kleineren Fläche ist nicht möglich, da die Überschreibung einer kleineren Fläche wirtschaftlich nicht sinnvoll ist.

Rückflüsse je nach Produkt in den Jahren 6, 7, 12 und 18. Der Preis für Kauf und Dienstleistung beinhaltet bei Energieholz die Bewirtschaftungskosten bis zur Ernte im Jahr 6 bzw. bei Wertholz bis zur Durchforstung im Jahr 12. Spätere Bewirtschaftungskosten werden direkt mit Ernteerlösen verrechnet. Für den Investor besteht keine Nachschusspflicht.

PRODUKT

GRÖßE mind.

INVESTITION

ERLÖS

RENDITE Prognose

Energieholz EK 18

5 Hektar

47.525 €

netto 39.105 €

4,5 % p.a.

Wertholz WK 18

5 Hektar

57.850 €

netto 109.268 €

6,8 % p.a.

KombiWALD KK 18

5 Hektar

54.975 €

netto 73.899 €

5,7 % p.a.

NaturWALD NK 18

5 Hektar

58.285 €

netto 29.330 €

2,6 % p.a.

Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.